Seminare

Empathische Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Was bedeutet eigentlich Empathische Kommunikation?

 

 Die Empathische Kommunikation ist eine Möglichkeit bewusst, achtsam und reflektiert auf der Basis ihrer Bedürfnisse und Werte mit Ihren Mitmenschen in Kontakt zu treten.

Die Erfüllung Ihrer Bedürfnisse ist genauso wichtig, wie die Erfüllung der Bedürfnisse der anderen Lebewesen.

An die Stelle von Urteilen, entwertenden Übertreibungen und belastenden Konflikten, können durch den respektvollen und reflektierten Umgang miteinander, kreative Lösungsansätze auch in schwierigen Situationen gefunden werden. So können Meinungsverschiedenheiten zu einem Gewinn werden. Der Kampf ums "Recht haben" kann ein für alle Male beendet werden. Unbewusste Motive können zu Tage treten und verändert werden. Blockierende glaubenssätze können verändert werden. Durch die Erweiterung möglicher Sichtweisen im Austausch mit anderen, tritt gegenseitiges Verständnis und Toleranz an die Stelle von Urteil und Bestrafung. Lassen Sie uns gleichermaßen zu Lernenden und Lehrern werden. Lernen Sie sich kennen und schätzen Sie andere Perspektiven und Lebensmodelle. Durch die andere Sicht können ggf auch eigene schwierige Verhaltensweisen in einem neuen Licht erscheinen und akzeptiert werden.

Da die Empathische Kommunikation nach Marshall Rosenberg für mich eine Möglichkeit ist, meinen Geist in Selbstannahme, Frieden, Freiheit und Gelassenheit  zu schulen, trägt die Kenntnis dieser Methode entscheidend zu meinem inneren Gleichgewicht sowie meiner spirituellen Entwicklung bei. Vielleicht ist das ja auch bei Ihnen der Fall?

Bitte melden Sie sich für die Seminare und Übungsgruppen bis 2 Tage vor Beginn an. Die Seminare finden im GKH Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin,  Haus 24 statt. Den genauen Raum erfahren Sie bei Buchung des Seminars.

 

Übungsgruppe

In der Übungsgruppe werden die 4 Schritte der empathischen Kommunikation an eigenen Themen geübt. Es wird empathisch zugehört. Es ist ein Raum ohne Schuld, Scham, Angst und Urteil. Sie lernen Ihre Gefühle zu benennen und die dazugehörigen Bedürfnisse zu finden. Daraus folgen Handlungsmöglichkeiten, die Sie vielleicht bisher nicht bedacht haben. Es findet eine Entlastung der negativen Gefühle statt.

Die Übungsgruppe findet 2020 regelmäßig am letzten Freitag im Monat von Februar bis November statt.

Kosten für alle

10 Termine 200.- Euro

1 Termin kostet

25 Euro.

Übung für Jedermann

Empathisch zuhören

Sind Sie ein guter Zuhörer?

Was zeichnet einen guten Zuhörer aus?

Möchten Sie dass Ihnen jemand zuhört?

Was hören Sie, wenn Sie zuhören?

Hören Sie, was der andere gesagt hat?

 

In diesem 3 teiligem Kurs üben wir verschieden Formen des aktiven Zuhörens. Wie können wir missverständnisse in der Kommunikation reduzieren?

Bitte bringen Sie auch jede Menge zum Erzählen mit und merken Sie die Unterschiede auf verschiedene Arten zuzuhören. Wir werden ganz viel Üben.

 

jeweils Mittwoch

von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

am 16.9.20, 28.10.20 und 18.11.20

Kosten für die 3 Termine 90,00 Euro

 

Ort. GKH Havelhöhe

Haus 24 C

Musiktherapiesaal

Kompakt-seminar

Möchten Sie einen Weg finden, friedlicher und gelassener  auch in Konfliktsituationen  zu bleiben?

Möchten Sie Klarheit über Ihre Bedürfnise und Werte erlangen?

Möchten Sie einen Weg zu authentischen und befriedigenden Beziehungen finden?

Marshall Rosenberg hat einen Struktur geschaffen, die leicht zu erlernen ist- 4 Schritte, die uns eine Welt eröffnet ohne Scham, Schuld, Angst und Urteil zu leben. Das führt nicht nur zu Frieden und Toleranz, sondern stärkt die eigene Gesundheit. Hier lernen Sie die Grundwerkzeuge dafür kennen.

Kosten 200.-

 

 

Auch für die Kindererziehung ist die Empathische Kommunikation ein Gewinn, da unsere Kinder durch ihre Vorbilder lernen.

Die natürliche Entwicklung und Reifung der Kinder setzen den Rahmen für die Verantwortung, die sie für sich übernehmen können.  Kinder brauchen Grenzen, an denen sie sich reiben, aber nicht verletzen. Sie brauchen authentische, wohlwollende  und selbstbewußte Partner, um ihre Persönlichkeit ohne Angst, Scham und Schuld entfalten zu können und sich sicher und frei zu fühlen.

Wenn Sie das Vorleben, lernen ihre Kinder das viel schneller als sie es sich vorstellen können, da es für sie natürlich ist. 

 

Ein Seminar zur

"Empathischen Kommunikation

mit Kindern"

für Eltern, Erzieher oder  Lehrer,

findet am

WE 24.10.20  & 25.10.2020

im Musiktherapieraum

Haus 24 Eingang C

jeweils von10.00 -17.00 Uhr statt.

Kosten 200,00 Euro


Regelmäßiger Kurs Empathische Kommunikation                 für Beginner und Wiederholer                                 Wir üben an den Beispielen der Gruppe.

Regelmäßiger Kurs Empathische Kommunikation 

für Beginner und Wiederholer zum Vertiefen und Üben.

 

Mittwochs von 18.30 Uhr - 20.30 Uhr

im GKH Havelhöhe Haus 24.

 

18.3.20 oder 16.9.20

Grundlagen der empathsichen Kommunikation.

Übung des empathischen Zuhörens.

 

25.3.20 oder 23.9.20

Beobachten ohne Bewerten.

Achtsamkeit in der Empathsichen Kommunikation.

 

1.4.20 oder 30.9.20

Gefühle wahrnehmen und ausdrücken.

Was sind Pseudogefühle?

 

8.4.20 oder 7.10.20

Das Wesen der Bedürfnisse.

Der Unterscheid zwischen einem Bedürfnis und einer Strategie.

 

15.4.20 oder 14.10.20

Gegensätzliche Bedürfnisse erkennen.

Strategien aus dem inneren Konflikt.

 

22.4.20 oder 21.10.20

Bitten äußern, die zum handeln motivieren.

Warum werden meine Bitten nicht erfüllt?

 

29.4.20 oder 28.10.20

Empathisch loben, Empathisch wertschätzen

Empathisch "Nein sagen".

 

Kosten 200,00 Euro oder 35,00 Euro pro Termin.

Einzeltermine können nur gebucht werden, wenn bereits ein Kurs absolviert wurde.

 

Sie haben Bedarf an einer Mediation oder Supervision?

Ich bin ausgebildete Mediatorin (univ.)  und habe ebenfalls ein Fortbildung zur Supervisorin.  Beide Ausbildungen habe ich an der EHV Fernuniversität mit Erfolg absolviert. Im März 2020 werde ich men Studium "Train the Trainer" beim EHV abschließen.

Sie wünschen sich ein Seminar in Ihrem Unternehmen?

Ich lade Sie ein, mir mitzuteilen, welche Themen für Sie Priorität haben und aus unterschiedlichen Perspektiven angeschaut werden könnten.

Gerne komme ich auch zu Ihnen, um ein Seminar, einen Workshop, einen Vortrag zu unterschiedlichen kommunikativen oder gesundheitlichen Themen und sehr gerne auch zum Thema Empathische Kommunikation zu halten. Hier ein paar Anregungen für Themen  Ihrer Firmeninternen Fortbildungsmaßnahme.

  • Grundlagen der Empathsichen Kommunikation nach M. Rosenberg
  • Empathisch Zuhören
  • Empathischer Umgang mit Widerstand und Verweigerung
  • Wie kann ich Kooperationen erzielen, statt Kompromisse zu verhandeln
  • Widerstrebende Bedürfnisse erkennen und abwägen lernen
  • Ärger und Wut wahrnehmen und Auflösen lernen
  • Empathisch und konstruktiv Loben
  • Der Weg vom (Vor-)Urteil zur Wertschätzung
  • Stressreduktion
  • Wie erhöhe ich meine Resilenz?
  • Die Bedeutung persistierender Frühkindlicher Reflexe für die persönliche Entwicklung, auch bei Lern- und Verhaltensstörungen
  • Wie kann ich Kritik wertschätzend formulieren, sodass mein Gegenüber sie auch annehmen kann?
  • Wie komme ich vom Problem zum Bedürfnis und einer wertschätzenden Formulieriung?

Welches Thema interessiert Sie?